Namibia und Botswana offroad Urlaub

4x4 Urlaube mit dem Geländewagen in Namibia und BOTSWANA

Geführte Offroad Touren durch Namibia und BOTSWANA


back to roots

auf den Spuren der Geschichte der Erde



Mit dem Geländewagen durch Afrika

Dein Vertrauen ist für uns eine Grundprämisse!

 

Unser Abenteuer in Afrika sind für SELBSTFAHRER konzipiert. Die voll ausgestatteten Geländewagen mit DACHZELT werden vor Ort geliehen und vor dem Antritt genaustens inspiziert.

 Selbstverständlich könnt Ihr auch mit eueren eigenen Geländewagen teilnehmen.

 Wir haben 2 Reisen (Namibia und Botswana), die fast lückenlos übergehen. Diese können auch gerne beide gebucht werden.

 Durch unsere Erfahrung, die mittlerweile mehr als 20 Jahre rund um Afrika besteht, kennen wir alle Gewohnheiten, Sitten, Infrastrukturen und ärztliche Institutionen.

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten, wie unter anderen die Errichtung von einer Schule, werden von unserem SCOUT seit Jahren gestützt und finanziert. Birgit und Markus sind mehrere Monate vor Ort und führen auch die Reise durch.

 

Es entstehen keine versteckten Kosten aus unserem Angebot, wir stehen zu unseren gelebten Versprechen!

 

Unsere Abenteuer sind Camptouren

Wir übernachten auf Campingplätzen mit sanitären Anlagen und Wild Camp in der freien Natur.

  

Was macht uns aus?

 

-Kleine Gruppen, max. 5 Geländewagen

-Geheimtipps, abseits von touristischen Routen

-24 Stunden Betreuung

-Rettungsassistent an Bord

-Mehr als 20 Jahre Erfahrung

-Fahrerische Unterstützung mit vielen Tricks und Tipps

-Keine versteckten Kosten!

-Viele Geschichten am Lagerfeuer

 

-Incl. jeden Tag Mittag & Abendessen vom Grill, Premium Qualität.

 

Anreise/ Flughafen:

 Windhoek - Ihr werdet von uns abgeholt.


Bilder Namibia

Namibia 2023

Termine folgen

 

Auszug

Wir führen dich mit voll ausgestatteten 4x4 Geländewagen-Camper in die Ursprünglichkeit der Erde!

Es erwarten dich auf der Reise Übernachtungen unterm freien Himmel, oder auf Campingplätzen mit abendlichem Grill und Lagerfeuer.

Die Reise ist für all diejenigen, die lieber in der Natur campen als im Hotelzimmer bleiben!

Die Tour beginnt in der Nähe von Windhoek mit der Übernahme der Mietfahrzeuge oder des eigenen verschifften Autos in Walfish Bay.

Einen ersten Eindruck bekommen wir durch die Fahrt des Namib-Naukluft Nationalparks.

In Walfish Bay und Swakopmund sehen wir den Stil der Kolonialzeit, hier werden wir angeln, Strandspaziergänge machen oder einfach ein Buch am Meer lesen!

 

Entlang der Skeleton coast, nordwärts, führt uns die Fahrt entlang der rauen Atlantik-Küste mit ihren Wracks bis zu der Robbenkolonie bei Cape Cross.

 

Wir verlassen nach kühlen Nächten die Küste und fahren ostwärts durchs Kaokeveld.  Es ist eines der dünnsten besiedelten Gebiete Namibias, das Land der Himbas. Hier sehen wir die Ursprünglichkeit der Landschaft, mit den Bergen, trockenen Flusstälern, Pflanzen- und der Tierwelt. Unbeschreiblich schön ist es, wenn man auf die seltenen Wüstenelefanten in einem der trockenen Flusstäler zwischen den Ana-Bäumen zu sehen bekommt!

 

Ein Highlight ist die Salzpfanne im Etosha Nationalpark. Zur Tierbeobachtung bleiben wir 2-3 Tage. Im Nationalpark können wir an den Wasserlöchern viele verschiedene Tiere beobachten, mit Glück sehen wir Löwen, Cheetahs oder Leoparden, Elefanten, Kudus, Impalas und vieles mehr.

Die Rückfahrt führt uns entlang der Minenstädte Tsumeb, Otavi zum Waterberg Plateau.

Mit einem Besuch eines Leoparden Sanctuary beenden wir die Tour kurz vor Windhoek.

 

In Windhoek letzte Tage mit Reinigung und Abliefern der Mietfahrzeuge oder Parken/Verschiffen der eigenen Fahrzeuge.


Bilder Botswana

Botswana

10.05.-31.05.2022 (22 Tage)

 

Auszug

Wir werden nach dem Etosha Nationalpark in östliche Richtung weiterfahren. Vorbei an alten Minenstädten wie Tsumeb und Grootfontain zu Roys Camp.

Dort verlassen wir die Asphaltstraße und fahren über Piste in das Land der Buschleute. Wir werden dieses kulturelle Highlight mit einem Pause-Tag und der Möglichkeit für einen Bush- und/oder Communitywalk nutzen.

Hier können Handwerksstücke der Bushmänner als Souvenirs gekauft werden!

Nun steht die Grenze nach Botswana an.

Nach der Grenze tauchen wir in das menschenleere Land der Buschleute ein. Unberührte Natur mit unerforschten Höhlen erwarten uns.

Nach zwei Nächten im Camp unter freiem Himmel erreichen wir Maun. Hier gibt es die Möglichkeit für eine Bootstour, einen Flug über das Okavango Delta oder einen Spaziergang. In Maun werden 2 Tage Pause eingelegt.

Das spezielle der Tour ist der Besuch des Moremi Game Reserve mit 2 Übernachtungen auf Campingplätzen.

  

Das tierreiche Okavango Delta hält bei jedem Besuch viele Überraschungen bereit, sei es viele Tiere oder ein Weg der im Wasser endet!

Nach diesem Abenteuer übernachten wir nochmals in Maun. Danach geht es in die Kalahari, diese Savanne mit ihren typischen Dünen- und Wüstengräsern, ihren hochwachsenden Akazienbäumen, den Kalahari Löwen und tausenden von Oryxantilopen mit ihren besonderen Tiefsandpisten lassen uns Abschied nehmen.

 

Auf der Asphaltstraße werden wir den restlichen Weg nach Windhoek zurücklegen.


Wissenwertes und Anspruch

Anspruch:

-   Bei eigenem Fahrzeug: Serienwagen mit mindestens AT Bereifung, Untersetzung, Safariausstattung, Carnet de Passage

-   Meist: Mittel

-   Du bist dir unsicher: Wir schulen dich während deiner Tour!

-   Mietwagen: Mit Dachzelt, mit allen Camp Utensilien 

 

Flüge:

 Nach Windhoek – Hosea Kutako

 Transfer: wir lassen dich/euch abholen

 

Übernachtungen:

Campingplätze mit sanitären Anlagen

Camp in der Natur

Auf Wunsch Zimmer, wo es möglich ist

 

Essen und Trinken:

Im Preis inklusive sind mittags ein Vesper und das Abendessen, gekocht wird täglich frisch

Nicht im Preis: Frühstück, alkoholische Getränke, Essen und Trinken in Gastronomien

 

Optional:

Nicht im Preis: Flüge, Reiserücktritts- und Reiseversicherungen, Verschiffungskosten des eigenen Fahrzeugs, Carnet de passage, Kraftstoff für das Fahrzeug, Autoreparaturen, Extra-Ausflüge, private Kosten, technischer und medizinischer Support

 

Hinweis:
-Rettungsassistent an Bord!
-Auf dieser Tour sind keine Hunde erlaubt!
-Bitte lassen sie sich von ihrem Arzt beraten betreffend der landesüblichen Impfungen und Bestimmungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Leihauto, meist Toyota Hilux mit Dachzelt, Tisch, Stühle ...


Das sind wir

Birgit, geb. 1964, Süddeutschland

 

Nach dem Schulabschluss ländliche Hauswirtschafterin gelernt.

 5 Kinder großgezogen und nebenbei einen Ponyhof spezialisiert auf Trekking mit Kindern und Jugendlichen aufgebaut, lange Touren mit bis zu 25 Pferden und 250 km, Camping und Outdoor Abenteuer, Langstreckenritte gemacht, z.B. Wien-Paris, Wanderritte als Tour-Begleiter in den Pyrenäen und Norditalien, Ligurien, Begleitung vieler Touren in Afrika, Rumänien, Italien, Griechenland……

 

Hobbys: Overland Touren mit dem Geländewagen, Reiten, Tauchen, Schwimmen, Wandern


Markus, geb. 1972 in Süddeutschland

 

Nach dem Schulabschluss Elektriker gelernt und nebenbei beim Deutschen Roten Kreuz ehrenamtlich gearbeitet, dort den Rettungsassistenten absolviert und im Rettungswagen mitgefahren. Krankenpfleger als Beruf erlernt.

 

Abenteuerlust schon immer gehabt! Diverse Auslands- und Hilfseinsätze weltweit, CEO des Hilfsprojektes Galana River School Projekt e.V.

 

Viele Touren als Guide im südlichen Afrika, z.B. Touren von Kenia zu den Berggorillas in Ruanda, Kenia-Namibia in 45 Tagen, Kenia-Tansania-Sambia-DRC-Angola, Namibia-Botswana, Namibia-Südafrika-Swasiland-Mosambik-Malawi-Tansania-Kenia…….

 

 Hobbys: Geländewagen und Oldtimer, Overland Touren, Angeln


Leistungen & Preise

Leistungen

 

- Geländewagen mit Dachzelt, mit allen Camp Zubehör meist Toyota Hilux double Cab, mit einem bzw. zwei Dachzelten,

 inklusive kompletter Campingausrüstung mit Tisch und Klappstühlen, Schlafsack/säcken

 - 16/22 Tage Camp

 - Rundum-sorglos-Paket, wir sind 24 Stunden für Euch da

 - Bei einer Buchung erhält jeder Teilnehmer einen umfangreichen Katalog mit Zusatzinformationen und Checklisten zur Vorbereitung!

- Technische Betreuung, rund um Deinen Geländewagen

- Eintritt für Campingplätze

- Handfunkgerät-Leihgabe

- Zahlreiches Bild/ Video Material nach Deiner Reise

 - Mittag und Abendessen, es wird immer frisch gekocht/Grill

 - Gute Laune :-)

 

Preise Namibia

Fahrer: 5682 €

Beifahrer: 1515 €

 

Preise Botswana

Fahrer: 6950 €

Beifahrer: 1850 €

 

Preise mit dem eigenen Geländewagen, bitte anfragen.

 

Fragen / Beratung... sehr gerne!

thomas@offroad-akademie.eu 

birgitdietz2@gmail.com

Markus Tel.: +49 160 - 432 50 99

Birgit Tel.:    +49 172 - 927 81 99

Offroad Akademie Slogan: Kompetenz, Faszination, Leidenschaft
Offroad Akademie Logo